Drogenkrieg auf den Philippinen: Zwei Kugeln und keine Erklärung

Antonio B. war eines der ersten Opfer im vom philippinischen Präsidenten ausgerufenen “Krieg gegen die Drogen”. Seine Familie weiß nicht, warum. Sie traut niemandem mehr.

Screenshot ZeitOnline

Screenshot ZeitOnline

 

Artikel hier auf Zeit Online lesen

 

 

Advertisements