Zwischen Gangs und Polizei: Webdoku über den Drogenkrieg in Rio

Immer wieder Schießereien, Bewohner im Kreuzfeuer von Sicherheitskräften und Drogengangs: Für Y-Kollektiv haben wir in Rio eine Webdoku über den Drogenkrieg gedreht und mit Favelabewohnern, Sicherheitskräften und Jugendlichen, die für die Drogengangs gearbeitet haben oder deren Innenleben kennen, über die Gewalt gesprochen – und welche Lösungen es geben könnte

Advertisements

Bling-Bling machte es im Leben des Drogengangsters

Thiego Raimundo dos Santos war ein Star des Schmuckdesigns. Er fertigte protzige Goldketten für Fußballstars wie Neymar an. Jetzt ist klar: Es war Fassade für ein ganz anderes, schmutziges Geschäft.

Von Julia Jaroschewski, Rio de Janeiro

Screenshot welt.de

Screenshot welt.de

 

Hier bei welt.de lesen

Mutmaßliche Massenvergewaltigung in Brasilien: “Eine barbarische Tat”

Eine mutmaßliche Massenvergewaltigung schockiert Brasilien: Mehr als 30 Männer sollen eine 16-Jährige misshandelt haben. Jetzt protestieren Zehntausende gegen Machokultur und sexuelle Gewalt.

Von Julia Jaroschewski, Rio de Janeiro

“Schau wer da blutet, hier ist die ganze Truppe durchgezogen” sagt ein lachender Mann und zeigt auf ein Mädchen, das auf dem Bett liegt, Blut fließt aus ihrem Schambereich. “Mehr als 30 haben die hier geschwängert.” Es ist ein Ausschnitt aus einem Video, das in den sozialen Netzwerken in Brasilien zirkuliert.

 

Junge Frauen demonstrierenen gegen Sexismus und Gewalt gegenüber Frauen (Credit: Julia Jaroschewski)

Junge Frauen demonstrieren in Rio gegen Sexismus und Gewalt gegenüber Frauen (Credit: Julia Jaroschewski)

Auf Spiegel Online lesen